Woche 4 – Tag 1

Weiter geht es in die 4. Woche und irgendwie merke ich, dass mir der Verzicht auf Süßes gerade besonders schwer fällt. Könnte natürlich daran liegen, dass ich gerade in DER Zeit bin, in der (fast) jede Frau besonders schleckig unterwegs ist… 😉 Ich versuche mein Bestes, dem Verlangen zu widerstehen.

Jedoch… das Frühstück hat es nicht besser gemacht. Rührei pur und ein Flötchen dazu, aber so richtig war das nix. (Süß! Marmelade! Nutella!) Also tapfer ab zum Sport, Hausputz und was sonst noch so anliegt. Mittags hatte ich noch etwas Gyrossuppe, abends gab’s dann – weil ich tatsächlich Appetit darauf hatte! – drei Spiegeleier zu den Flötchen. Schick in Form gebrachte Spiegeleier, wohlgemerkt. 🙂 20160425_192855

Und damit endete ganz unspektakulär der erste Tag. Diese Woche werde ich meinen Loadday wegen dem Geburtstag des großen Tochterkindes einen Tag vorziehen – will ja schlemmen dürfen!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: