Woche 9 – Tag 2

Der Tag gestern endete chaotisch, der heute begann dann so – diesmal durfte die S-Bahn wegen ‘Personenschaden’ nicht wie sie wollte und das große Tochterkind musste wieder zur U-Bahn gebracht werden. Lag nur leider nicht ganz auf dem Weg zu meiner Arbeitsstelle, aber was macht das schon. *grrrrrr*

Das geplante Frühstück musste also ausfallen, die Zeit ging fürs Spazierenfahren drauf. Also nur schnell für später zwei Eier gekocht, grünen Tee mit Limettensaft gebrüht und eine Avocado kleingeschnippelt und mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft mariniert. Kann feststellen: DAS schmeckt mir nicht. Werde mal schauen, ob mir die Avocadowürfel heute Abend angebraten schmecken. Dazu werde ich sie ein bisschen in Ei wenden, denke ich.

Damit es nicht ganz so… mager ausfällt, wollte ich mir noch ein Eiweißbrot holen, aber der Bäcker hatte tatsächlich keines im Programm. Oo Gut, also in den Supermarkt, aber auch da gab’s das Leinsamenbrot von neulich nicht. Hab dann ein anderes gewählt, bei dem noch Chiasamen drin sind. Immerhin auch ohne Zucker.

Davon werde ich mir heute Abend auch noch eine Scheibe gönnen, dazu etwas Salami Mailänder Art und geraspelte Möhren mit Essig-Öl-Dressing. Und die Avocado.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: