Woche 10 – Endspurt

Naja. Endspurt. Der gute Vorsatz war, diese Woche nochmal möglichst konform zu essen (ok, bis auf das Frühstück), aber leider blieb es doch etwas bei dem Vorsatz, weil die Woche genau so streßig weiter ging wie die vorherige. Wieder Urlaubsvertretung und dann ist im Geschäft einerseits wenig los, andererseits war ich am Donnerstag dann aber SO sauer, weil ich meine Mittagspause über eine Stunde verschieben musste (14.40 Uhr konnte ich endlich gehen – wisst ihr wie hungrig ich war????) dass ich auf alle Salate dieser Welt gepfiffen habe und mir ein (paniertes) Hähnchenschnitzel mit Pommes eingeworfen habe. Immerhin war ich danach megasatt – und brauchte nicht mal mehr ein Abendbrot.

Im Großen und Ganzen also auch diese Woche ein bisschen dumm gelaufen und ich verspreche mir vom morgigen Loadday nicht allzu viel bei Waage und Maßband.
Werde mir gleich noch ein Leinsamenbrot mit Lachsschinken und Spiegelei gönnen, dann muss ich zur Arbeit. Heute Abend wird es Seelachs mit Kartoffelsalat geben – ich hoffe der Salat ist nicht zu lecker, dann werde ich mich da in Zurückhaltung üben.

Für die nächste Woche habe ich mir vorgenommen – auch wenn das Programm dann eigentlich vorbei ist – doch möglichst streng nach Plan zu essen. Würde schon noch gern so 3 bis 4 Kilo verlieren und da nächste Woche deutlich entspannter werden muss – Urlaube rum, neue alte Kollegin steigt voll ein – müsste ich auch wieder mehr Zeit für Sport und Workouts haben. We will see. 🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: